3-Achs-Baustoffpritsche mit Heckkran und einsteckbaren Ladegutauflagen sowie einem hochwertigen Ladeboden aus Aluminium Plankenprofilen
Wenn’s mal wieder schwerer wird…
25. September 2019
3-Achs-Pritschenaufbau mit Zentral-Achs-Tiefladeanhänger in feuerverzinkter Sonderausführung

Doppelt schwer hält besser!

Wenn Sie mal wieder etwas für’s Grobe brauchen, kommen Sie besser gleich zu Keller GmbH nach Rückersdorf, denn besondere Herausforderungen sind uns am liebsten! Wie der 3-Achs-Pritschenaufbau mit Zentral-Achs-Tiefladeanhänger in feuerverzinkter Sonderausführung für die Firma Kahlbacher. Das Zugfahrzeug haben wir mit einem abnehmbaren Heckkran und den Tiefladeanhänger mit ausziehbarer Zugdeichsel ausgestattet. Die spezielle Niedrigbauweise mit flexibler Ladegutsicherung ermöglicht den Transport von Traktoren und anderen Großfahrzeugen. Der Tiefladeanhänger ist für zwei Fahrpositionen ausgelegt und verfügt über eine Auffahrtsrampe am Heck. Die Überfahrrampen zur Überfahrmöglichkeit vom Anhänger zum Zugfahrzeug sind dabei fix in der Stirnwand integriert. Herausforderung? Angenommen und gemeistert! So läuft das bei Keller GmbH.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.